0481 88100 25746 Heide, Am Kirchhof, Sportzentrum / geöffnet: 05:00 bis 24:00 Uhr // Email und Social Media:

Kegeln

Die Kegelsparte des Post SV existiert seit 1969; war also von Anfang an mit dabei!

In Deutschland gibt es vier verschiedene Arten von Kegelbahnen:

- Bohle

- Asphalt

- Schere

- Bowling

Wir haben die Möglichkeit neben dem Kegeln auch Bowling anzubieten!

In Norddeutschland wird auf Bohle gekegelt:

- Die Bahn hat eine Länge von 23,50m;

- die Kugellauffläche besteht aus Holz, ist nur 35 cm breit und ist leicht gekehlt, d.h. der Kugellauf

erfolgt in einer geringfügigen Rundung

- Die Kugel wiegt ca. 3kg

Bowlingbahnen haben eine Länge von ca. 18m und der Ball (Kugel mit drei Löchern) wiegt zwischen 2,7-7,2kg

Wir nehmen zwar an keinen Wettkämpfen mehr teil, kegeln aber an unseren Trainingsabenden immer noch sportlich, d.h. es werden 100 Wurf (ca. 40 Minuten) in einem Zug geschoben.

Hierbei ist auch der Ansatz der Kugel auf die Bahn zu beachten (Links-und Rechtsansatz).

Sportkegeln ist durchaus bis ins hohe Alter möglich, aber je nach Leistungsvermögen kann individuell auch nur 50 bis 80 Wurf gekegelt werden, denn auch wir werden älter.

Beim Bowling können je nach Beteiligung zwei bis drei Durchgänge gespielt werden.

Unsere Trainingzeiten

Unsere gemischte Sparte (Damen und Herren) trainiert in zwei Gruppen:

- montags ab 19:30 Uhr wird abwechselnd zwei Montage gekegelt und

- am dritten Montag gebowlt.

- donnerstags ab 19:00 Uhr wird am ersten und zweiten Donnerstag des Monats gebowlt und

- am vierten Donnerstag gekegelt.

Unsere Trainingsstätte

Unsere Trainingsstätte ist das „Bowlingcenter in Heide“, Ziegelhofweg 2.

Hier stehen uns 10 Bowlingbahnen und eine Doppelkegelbahn zur Verfügung.

Spartenleiter

Uwe Günther